Kontakt, Impressum und Datenschutz

Kanzleianschrift, Sprechzeiten & Pflichtangaben (§ 5 ff. TMG / § 55 RStV / § 2 DL-InfoV / Art. 13f. DSGVO)

Anschrift

Rechtsanwalt
Sebastian Herminghaus

Kirchstraße 19
10557 Berlin
Tel.(030) 95 59 93 11
Fax(030) 95 59 93 12
E-Mail:info @ anwalt-herminghaus.de (ohne Leerzeichen)

Sprechzeiten

Termine nur nach Vereinbarung

Anfahrt


Größere Kartenansicht

Allgemeiner Hinweis

Rechtsanwalt Herminghaus übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen. Die auf diesen Seiten enthaltenen Hinweise zu rechtlichen Thematiken sind ausschließlich informatorischer Natur.
Sie stellen keine Rechtsberatung dar und sollen eine solche auch nicht ersetzen.

Weitere Hinweise

Trotz sorgfältiger Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. Für den Inhalt hier verlinkter Seiten und die jeweilige Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Bildnachweise

– Profilbild © S. Herminghaus
– Haftbefehl © S. Herminghaus
– Kriminalgericht © S. Herminghaus
– Graffiti an Gebäude © S. Herminghaus
– Kanzlei © S. Herminghaus

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher
Rechtsanwalt
Sebastian Herminghaus

Kirchstraße 19
10557 Berlin

Tel.(030) 95 59 93 11
Fax(030) 95 59 93 12
E-Mail:info @ anwalt-herminghaus.de (ohne Leerzeichen)

Datenverarbeitung
Datenschutz ist ein wichtiges Anliegen. Ein wesentlicher Grundsatz der gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz besteht in dem Gedanken der Datenökonomie.
Danach sollen personenbezogene Daten nur dann erhoben werden, wenn hierfür ein legitimer Zweck und eine entsprechende Grundlage bestehen. Personenbezogene Daten im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sind solche Daten, die einen Rückschluß auf die Identität einer Person zulassen. Weiterhin sollen Daten grundsätzlich nur solange gespeichert werden, wie sie benötigt werden.

Personenbezogene Daten (Art. 13 DSGVO)
Auf diesen Seiten (www.anwalt-herminghaus.de) werden keine personenbezogene Daten (insbesondere nicht die IP-Adresse - s. unten) erhoben.

Es handelt sich um einen rein passiven und ausschließlich informatorischen Internetauftritt.

Diese Seiten

  • verwenden keine Cookies.
  • verwenden keine sonstige Methoden (Skripte pp.), um wiederkehrende Besucher zu identifizieren.
  • verwenden keine Seitenanalyse- / bzw. Targeting- oder Profilingtools.
  • verwenden kein sog. Geo-Tracking
  • bieten keine Schnittstellen für Social-Media-Tools (wie Like- oder Share-Buttons, pp.) an.
  • bieten keine Kommentierungsfunktion und keine Online-Formulare an.

Server-Logfiles
Beim Aufruf dieser Seiten werden durch den auf Ihrem Endgerät eingesetzten Browser automatisch und ohne Ihr Zutun Informationen an den Host-Server (Standort: Deutschland) dieser Internetseite gesendet (dies sind ua. der Name und URL der aufgerufenen Datei, die Verweis-URL, die Browserkennung, ggf. das verwendete Betriebssystem, das Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufes und die IP-Adresse des Besuchers).
Auf dem Server werden in diesem Zusammenhang folgende anonyme Daten in temporären Dateien (Server-Logfiles) gespeichert:
- Browsertyp/Browserversion
- verwendetes Betriebssystem
- Referrer-URL
- Hostname
- Uhrzeit der Server-Anfrage

Es handelt sich hierbei um technische Daten, die keinen Rückschluß auf die Identität des Besuchers geben.
Diese übermittelten Informationen werden auch nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt und dienen lediglich statistischen Zwecken.
Die IP-Adresse wird hierbei nicht gespeichert.
Eine Erhebung personenbezogener Daten findet somit auch nicht in diesem Zusammenhang statt.

Einer Information im Sinne des Art. 13 DSGVO über Betroffenrechte bedarf es nicht, da keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Besuch dieser Seiten erhoben werden.
Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig (Stand Mai 2018). Durch die Weiterentwicklung der Internetseite oder aufgrund geänderter gesetzlicher oder behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Erklärung zu ändern.

Kanzlei in der Kirchstraße © S. Herminghaus 2012

Diensteanbieter / Verantwortlich für den Inhalt

Rechtsanwalt
Sebastian Herminghaus
Kirchstraße 19
10557 Berlin
Tel.(030) 95 59 93 11
Fax(030) 95 59 93 12
E-Mail:info @ anwalt-herminghaus.de (ohne Leerzeichen)
Bitte keine Werbe-Mails!
Das Zusenden von Werbefaxen jedweder Art ist nicht erwünscht!

Berufsbezeichnung

Rechtsanwalt – verliehen in der BRD. Rechtsanwalt Herminghaus ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Berlin.

Zuständige Aufsichtsbehörde

Rechtsanwaltskammer Berlin, Littenstr. 9, 10179 Berlin.

Maßgebliche berufsrechtliche Regelungen

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)
  • Fachanwaltsordnung (FAO)
  • Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte (EuRAG)

o.g. Regelungen sind abrufbar auf der Seite der Bundesrechtsanwaltskammer.

Umsatzsteueridentifikationsnummer

UIdNr.:DE 268110180

Berufshaftpflichtversicherung

R+V Allgemeine Versicherung AG.
Räumlicher Geltungsbereich: Gesamtes EU-Gebiet und Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum.

Außergerichtliche Streitschlichtung

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der Rechtsanwaltskammer Berlin (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de

Multidisziplinäre Tätigkeiten/berufliche Gemeinschaften

Es bestehen keine anderweitigen, im Rahmen der DL-InfoV anzugebenden Tätigkeiten seitens Rechtsanwalt Herminghaus. Die Kanzlei Herminghaus befindet sich in einer Bürogemeinschaft mit anderen Rechtsanwälten. Darüber hinaus bestehen keine Gemeinschaften zu anderen Rechtsanwälten bzw. Angehörigen sonstiger, nach der DL-InfoV anzugebender Berufsgruppen.
Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.